Kategorien
Malerei

Ausstellung in Kalbe/Milde

ETIENNE DIE RATTE

An alle Mitbewohner dieses Planeten: „No more business as usual please!“
DIE MANDARININ

Wann immer ich ihren Beistand wirklich brauchte, erschien sie wie durch einen Zauber in meinem Leben, um mir unvergessliche Momente und Erfahrungen zu schenken.

Eben die, die ich gerade wirklich brauchte.
Es hat auch etwas mit Freiheit zu tun.
ENTSCHLEUNIGUNG

Ich frage mich, warum man sogar wissenschaftlich belegten Behauptungen aus prominentestem Munde, wie z.B.: „Zeit ist Relativ“, so wenig Experimentierfreude beizollt.

Sie könnte doch als Mittel zum Zweck dienen, eine relativ zeitfreie Wellnessoase in einem selbst zu entdecken, bzw. einen Ort der Muse.
FOLLOW THE ANGELS

Nicht Staub im Wind, oder ewig durchreisende Figurinen im Lichte allgemeiner Belanglosigkeit. Die Essenz und eigentliche Würze im Leben ist die Mystik welche verborgen im Hintergrund über Form und Dynamik waltet. Ihre eigenen Gesetzmäßikeiten macht sie manchmal nicht leicht zu entdecken. Doch sie offenbart sich nur zu gerne allen denen, die ohne Affan von Besitzergreifung nach ihr suchen.

Bezug auf das Buch mit dem gleichnamigen Titel von Srilar Sridhar Mah.
BROTHERHOOD

Momentaufnahme aus der Kindheit des Künstlers und seinem Bruder im freien Dialog mit ihren engsten Freunden aus dem Tierreich
WASSERMÜHLE

Das erste Bild einer neuen Serie nach meiner Ankunft in diesem bezaubernden Städtchen. (Farbtöne und Grafik sind hier Teil eines inszeniertenNeufindungsversuches, den es einfach manchmal braucht)
ALPTRAUM

Allgemeine aber auch persönliche Gleichgültigkeitließe sich durchaus auch als eine Pandemie bezeichnen, welche eventuell mal ganz schön in die Hose gehen kann.
Wahrlich ein trauriges Bild für das was wir als Menschen da in die Zukunft projizieren. Doch es gibt da auch jene, welche sich kreativ bemühen, unser Schicksal wieder besser aussehen zu lassen.

Unsere Aufmerksamkeit sollte unbedingt letzteren gelten.
WIDMUNG AN GRETA THUNBERG

Sie jedenfalls hat es geschafft, als kleines Mädchen ihr Ängste dem Wohle der Zukunft aller zu opfern. Allein schon dafür bewundere ich sie.
„SANTO DIOS!“

Man drehe es wie man will, gäbe es diese wunderbaren Wesen nicht,
müsste man sie unbedingt erfinden, oder: „alles nix gut auf diesem Planeten.“
ERFINDERGEIST

Kreativität und Begeisterung machen schon mal ein gutes Gespann aus. Wenn sich dazu noch Weitblick gesellt und oder Großgeist, könnte es mal richtig abgehen.
FINALY REACHING THE COAST

Gemeint ist die Küste am Rande des Ozeans des transzendentalen Wissens.
Ein Quantensprung steht bevor…
SAUDADE

Widmung an Portugal und seine liebevollen Bewohner
SONNENGRUSS

Gerade in Zeiten von Unsicherheit und Bedrängnis jeglicher Art, tut es der Seele immer wieder erfrischend gut, sich in Anerkennung und Dankbarkeit den lebensspendenden Umständen gegenüber zu üben.

Der Sonnengruß z.B. eignet sich hervorragend dazu, schon mal morgens sozusagen mit dem richtigen Fuß aufzustehen.

 

Kategorien
Malerei

Bildergalerie